Monthly Archives

Oktober 2018

Mit Herz, Tradition und Zeitgeist!

PEREGRINE – unser Newcomer-Brand zum Herbst: 100 % made in England, und das seit 220 Jahren!

Nach diesem wunderbaren Sommer kann der Herbst nun kommen! Wenn der Wind uns um die Ohren pustet sind die weichen Pullis, Mützen und Socken aus Merino-Wolle und die wetterfesten Jacken von PEREGRINE genau richtig! Das Familienunternehmen aus England hat eine aufregend lange Geschichte – davon gleich mehr – und arbeitet mit so viel Liebe zum Detail, dass man meinen könnte, sie kennen ihre Schafe beim Namen. Garantiert ist die Wolle mulesing free!

Sturm ist, wenn die Schafe keine Locken mehr haben!

Ein traditioneller Spruch aus dem Norden, denn da weht ja bekanntlich ein anderer Wind. Und manchmal muss man diesem trotzen, auch im übertragenen Sinne. Zum Beispiel wie bei dieser (A) BETTER STORY. Sie begann 1796 mit Thomas Glover. Er ritt jeden Freitag auf seinem Pferd nach Leicester, um dort gesponnene Wolle zu kaufen, Pullover zu stricken und eine Firma zu gründen. Diese besteht heute seit 8 Generationen! Es gab viele Hürden, zum Beispiel den ersten Weltkrieg. PEREGRINE überstand auch diesen Sturm und hatte 1920 sogar 300 Angestellte.

Mut zur Verkleinerung mit Stil = Nachhaltigkeit

Die nächste scharfe Brise kam in den 1980er Jahren in Form von billiger, schlecht produzierter Importware als Konkurrenz. Die Firma der Glovers zog um in eine kleinere Fabrik in Manchester und setzte auf Tradition und Qualitätshandwerk. Offensichtlich die richtige Entscheidung.

Tom Glover – der Urenkel in 8ter Generation – stieg damals mit ein. Zu diesem Zeitpunkt gab es das Label bereits 220 Jahre! Geboren 1980 – studierte er Design und verhalf dem Label zu neuem Glanz. Durch die raffinierten Twists, die er den gut gearbeiteten Stücken verpasste, verhalfen PEREGRINE zu einer Karriere auf internationalen Laufstegen. Denn wer die Regeln kennt, darf sie auch brechen:

„When you’ve been around as long as we have, you get a clear sense of what determines a piece of clothing a ‚classic‘. We take these classics and play with the structure, colourways and detail to make them fresh and contemporary.“

Peregrine - made in England

100% „Made in England“ und 100% „Fair“

Jeder Produktionsschritt, vom ersten Entwurf bis zum letzten Nadelstich wird in England ausgeführt. Und darauf ist das Unternehmen zu Recht stolz. Die Materialen werden von regionalen Lieferanten bezogen. Dadurch ist eine enge Zusammenarbeit mit den Partnern und eine hohe Transparenz bei der Materialherkunft gegeben.

Peregrine -made in England

Für Euch aus Manchester direkt nach München

Wir haben eine feine Auswahl an PEREGRINE Styles für Euch zusammengestellt. Die Marke hat zum Glück alle Stürme überstanden. Und so könnt auch Ihr gut in den Herbst starten. Mit kuscheligen Pullovern und warmen Mützen, Socken und Jacken. Jedes Kleidungsstück steht für Funktionalität und Qualität, das traditionelle Design bekommt durch modische Details einen gewissen Twist.

Der hohe Qualitätsanspruch an Materialien und Verarbeitung garantieren, dass Ihr lange Freude an den Teilen haben werdet. Kommt vorbei und überzeugt Euch selbst!