Browsing Category

Fashion

Mit Herz, Tradition und Zeitgeist!

PEREGRINE – unser Newcomer-Brand zum Herbst: 100 % made in England, und das seit 220 Jahren!

Nach diesem wunderbaren Sommer kann der Herbst nun kommen! Wenn der Wind uns um die Ohren pustet sind die weichen Pullis, Mützen und Socken aus Merino-Wolle und die wetterfesten Jacken von PEREGRINE genau richtig! Das Familienunternehmen aus England hat eine aufregend lange Geschichte – davon gleich mehr – und arbeitet mit so viel Liebe zum Detail, dass man meinen könnte, sie kennen ihre Schafe beim Namen. Garantiert ist die Wolle mulesing free!

Sturm ist, wenn die Schafe keine Locken mehr haben!

Ein traditioneller Spruch aus dem Norden, denn da weht ja bekanntlich ein anderer Wind. Und manchmal muss man diesem trotzen, auch im übertragenen Sinne. Zum Beispiel wie bei dieser (A) BETTER STORY. Sie begann 1796 mit Thomas Glover. Er ritt jeden Freitag auf seinem Pferd nach Leicester, um dort gesponnene Wolle zu kaufen, Pullover zu stricken und eine Firma zu gründen. Diese besteht heute seit 8 Generationen! Es gab viele Hürden, zum Beispiel den ersten Weltkrieg. PEREGRINE überstand auch diesen Sturm und hatte 1920 sogar 300 Angestellte.

Mut zur Verkleinerung mit Stil = Nachhaltigkeit

Die nächste scharfe Brise kam in den 1980er Jahren in Form von billiger, schlecht produzierter Importware als Konkurrenz. Die Firma der Glovers zog um in eine kleinere Fabrik in Manchester und setzte auf Tradition und Qualitätshandwerk. Offensichtlich die richtige Entscheidung.

Tom Glover – der Urenkel in 8ter Generation – stieg damals mit ein. Zu diesem Zeitpunkt gab es das Label bereits 220 Jahre! Geboren 1980 – studierte er Design und verhalf dem Label zu neuem Glanz. Durch die raffinierten Twists, die er den gut gearbeiteten Stücken verpasste, verhalfen PEREGRINE zu einer Karriere auf internationalen Laufstegen. Denn wer die Regeln kennt, darf sie auch brechen:

„When you’ve been around as long as we have, you get a clear sense of what determines a piece of clothing a ‚classic‘. We take these classics and play with the structure, colourways and detail to make them fresh and contemporary.“

Peregrine - made in England

100% „Made in England“ und 100% „Fair“

Jeder Produktionsschritt, vom ersten Entwurf bis zum letzten Nadelstich wird in England ausgeführt. Und darauf ist das Unternehmen zu Recht stolz. Die Materialen werden von regionalen Lieferanten bezogen. Dadurch ist eine enge Zusammenarbeit mit den Partnern und eine hohe Transparenz bei der Materialherkunft gegeben.

Peregrine -made in England

Für Euch aus Manchester direkt nach München

Wir haben eine feine Auswahl an PEREGRINE Styles für Euch zusammengestellt. Die Marke hat zum Glück alle Stürme überstanden. Und so könnt auch Ihr gut in den Herbst starten. Mit kuscheligen Pullovern und warmen Mützen, Socken und Jacken. Jedes Kleidungsstück steht für Funktionalität und Qualität, das traditionelle Design bekommt durch modische Details einen gewissen Twist.

Der hohe Qualitätsanspruch an Materialien und Verarbeitung garantieren, dass Ihr lange Freude an den Teilen haben werdet. Kommt vorbei und überzeugt Euch selbst!

 

Let’s celebrate the Summer!

Unser zweite Saison im A BETTER STORY neigt sich dem Ende zu. Auch wenn der Sommer sich gerade erst von seiner besten Seite zeigt, machen wir uns schon bereit für die nächste Saison.

Wir brauchen Platz in unserem kleinen Laden, deshalb könnt Ihr ab dem 13. Juli für einen Monat lang aktuelle Sommermode und Schuhe um 30% reduziert shoppen. Egal was Ihr für Euren Sommer noch sucht – ihr werdet fündig werden: Kleider, Blusen und Hosen von Kowtow und Suite13, Sommer-Strick von FUB, Sommeranzüge, Hemden T-Shirts und Shorts von Misericordia oder Uniforms for the Dedicated, Sneaker von Veja oder Espadrilles von Act Series oder Tücher von Friendly Hunting oder 8 Eden Avenue.

Summersale bei A BETTER STORY

Join our Presale-Party!

Da wir hin und wieder gerne feiern, starten wir mit einer Pre-Sale-Party am 12. Juli ab 19 Uhr. Wir erwarten Euch mit eisgekühltem Campari-O, Elektro-Beats und Isarblick in der Auenstraße 2A.

Wenn Ihr mit dabei sein wollt, setzten wir Euch (aus rechtlichen Gründen) gerne auf unsere Gästeliste. Schreibt entweder eine Mail an info@abetterstory.de , sagt bei unserer Facebook-Veranstaltung zu facebook/abetterstory.muenchen oder kommentiert unseren Post auf instagram/abetterstory.muenchen. Kommt gerne in Begleitung! Wir freuen uns auf Euch!

Summersale bei A BETTER STORY

Es lohnt sich übrigens doppelt, am 12. Juli an die Isar zu kommen! Auch bei ABOUT GIVEN ex Glore München in der Baaderstraße 55 steigt an diesem Abend eine Presale-Party. Nur 180 Meter entfernt erwarten Dich dort reduzierte Sommerstyles, Drinks und Snacks. Als Special nur an diesem Abend gibt es auch auf reguläre Ware 10% Rabatt! Check: https://aboutgiven.de/ oder facebook/ABOUTGIVEN oder instagram/about_given

Presale Party bei ABOUT GIVEN

Let’s get ready for Summer

Die Espadrilles von Act.Series bringen mediterranes Flair und berliner Hippness zu uns an die Isar.

Die traditionellen Sommerschuhe werden im Norden Spaniens von Hand gefertigt. Allerdings überraschend uminterpretiert: denn die aus Mallorca stammende Designerin lebt jetzt in Berlin und hat den Espadrilles einen minimalistischen Look verpaßt! Mit Liebe zum Detail und hochwertigen sowie nachhaltigen Materialien.

Act.Series Espadrilles

Einfach machen!

Es war eine ganz spontane Idee, welche die Designerin Isabel Rotger an einem gewöhnlichen Freitagnachmittag in Berlin hatte. Erst weit weg von ihrer Heimat Mallorca, bekam sie einen neuen Blick auf die traditionellen spanischen Schuhe. Sie sollten neu und modisch interpretiert werden und die Leichtigkeit des Südens zu uns holen.

Bereits eine Woche darauf war Isabel schon auf der Suche nach der richtigen Manufaktur. Diese Spontanität hat der Marke auch ihren Namen verliehen: „Act“ Und das ist mehr als „nur“ so eine Idee. Wie Isabel sagt, ist es leicht auf Mallorca spontan zu sein: das Wetter ist gut, man verbringt die meiste Zeit draußen:

„From our perspective, this, more than anything else, is what needs to be appreciated from our culture. It is something many European countries lack, That’s why we believe it makes sense for us to work from Berlin: because its mindset is in tune with our lifestyle, and we firmly believe we can contribute“

Sie fand eine kleine Fabrik im Norden Spaniens, dem Ursprungsland der Espadrilles. Dort werden die Schuhe in Handarbeit hergestellt und Qualität steht dabei an erster Stelle. So unterstützt Act.Series das lokale Handwerk und hey: wo sonst kennt man sich mit der Herstellung der seit Jahrhunderten bekannten Schuhe so gut aus?!

Der Leichtigkeit auf den Fersen, in ihrer schicksten Form!

Das Design der Schuhe ist von der traditionellen Form der Espadrilles inspiriert, einfach und stylisch umgesetzt, mit viel Aufmerksamkeit für Details. Dabei kommen nur hochwertige Materialien zum Einsatz. Das Leder ist 100% pflanzlich gegerbt und unglaublich weich.

Um den Tragekomfort zu verbessern, werden die Schuhe mit einer weichen Polsterung versehen. Damit sie trotz ihrer Leichtigkeit den Anforderungen eines urbanen Lebens sowie den Wetterbedingungen abseits Spaniens standhalten, werden die Espadrilles von Act.Series zusätzlich mit einer Naturkautschuk bzw. Ledersohle ausgeliefert. Das schützt das charakteristische Bastmaterial. So sind sie super haltbar und mehr als eine Liebe für nur einen Sommer.

Passend dazu denkt das Label auch nicht in Saisons, sondern in Serien: Act.Series

Seid auch so spontan und holt sie Euch!

Bei uns im Laden findet Ihr eine feine Auswahl von offenen Schuhen ab 90 Euro als auch geschlossene ab 100 Euro. In frischen, wunderbaren Farbkombinationen.

Let the Summer begin!

Desert sand meets urban life

Wir lassen den Frühling so richtig aufblühen: in Pflanztöpfen von KHASHKHASH

Im Iran werden diese einmaligen Tontöpfe auf traditionelle Weise in Familienbetrieben hergestellt. Ihre Farbvielfalt spiegelt die Wüste und die Schönheit der iranischen Landschaft wieder. Genau richtig für unsere mediterranen Kakteen. Die könnt Ihr mit oder ohne Topf kaufen. Jede Einzelne wurde liebevoll geerntet und aufgezogen. Sie haben sogar Namen und hören beispielsweise auf „Aphrodite“ oder „Don Juan“.

Von Teheran nach Kreuzberg – KHASHKHASH was born

Diese (A)BETTER STORY begann mit den Forschungsreisen des Berliners Phillip Liepelt. Für seine botanischen Fachartikel sucht er an den abgelegensten Orten nach unentdeckten Pflanzenarten. Beispielsweise steigt er für seltene Wildtulpen in das iranische Elburs Gebirge. Wie er sagt:

„Das klingt sehr nerdy, ist aber eine schöne Art zu reisen. Der Iran bietet mit seinen unterschiedlichen Gebirgen unerschöpfliche botanische Themen“

Khashkhash_Reisen_Phillip

So kam es, dass während der vielen Besuche dort, aus Bekannten Freunde wurden. Zusammen reiste er mit ihnen weiter ins Landesinnere und oft an sehr abgelegene Orte:

„In diesen Gegenden fiel mir das alte Handwerk auf – Glasmacher, Metallhandwerk und Töpfereien sind hier Familienbetriebe, die oft noch nach uralten Techniken arbeiten. Erstaunlich ist, dass diese auch im Iran mit der billigeren Konkurrenz aus Fernost zu kämpfen haben. Viele traditionelle Betriebe sind zur Aufgabe gezwungen. Die Töpfereien haben mich von Anfang an fasziniert und ich habe angefangen für mich und meine Freunde mit jedem Flug Pflanztöpfe nach Berlin zu bringen. Die Nachfrage und der regelmäßige Kontakt mit den Dörfern haben schließlich zur größeren Ideen geführt –einem eigenen Transport von Tonwaren direkt nach Berlin.“

Gemeinsam im Zusammenleben mit den Familien in den iranischen Wüstendörfern entwickelte Phillip über viele Monate hinweg die kleine Firma KHASHKHASH.

Khashkhash_Wüstendörfer_Menschen

Made from Sand – Wüste in Form gebracht

Die Töpfe werden aus der umliegenden Wüstenerde in traditionellen Rundöfen gebrannt. Durch die mineralreichen Böden bekommen sie ein faszinierendes Farbspiel, von hellem Beige bis hin zu zarten Rosa-Tönen. Keiner ist wie der Andere! Nach mehreren Tagen im heißen Ofen entwickelt jeder Topf eine eigene Schattierung. Auch die Konsistenz variiert: kleine Unebenheiten und winzige Muster zeichnen die individuelle Handarbeit nach. Dabei fühlt sich die Oberfläche insgesamt wundervoll glatt, ja sogar sanft an.

Khashkhash_Rundofen_Töpfe

Die passende Pflanze gleich dazukaufen? Bitte sehr!

Die Töpfe von KhashKhash sind durch die traditionelle Herstellung relativ offenporig. Daher eignen sie sich sehr gut für Sukkulenten und Kakteen. Das kam Brigitte gerade recht! Sie ist meine tolle Chefin und eine der GründerInnen von A BETTER STORY. Sie liebt mediterrane Pflanzen über Alles. Für Euch hat sie diese im Licht der Ägäis und unter der feurigen Sonne Andalusiens geernetet und in München liebevoll aufgezogen. Jede Kaktee ist individuell, so wie die Töpfe. Daher hat auch jede einen eigenen Namen. Ich hab Brigitte mal für Euch befragt:

Wie bist Du auf die verrückte Idee gekommen, Kakteen in Griechenland und Spanien zu ernten und hier aufzuziehen?

„Zu Griechenland habe ich seit meiner Kindheit eine enge Bindung. Heute reise ich am Liebsten in den wenig besiedelten Süden Kretas. Ich liebe diesen Ort mit seinen kilometerlangen, einsamen Stränden und schroffen Felsformationen. Anfangs habe ich zwei Kakteen für mich mitgebracht, sie heißen Pavlos und Georgios – benannt nach Vater und Sohn, die zusammen die Pension Pavlos Place in Triopetra betreiben – und gedeihen prächtig. Bei der nächsten Reise habe ich zusammen mit Georgios verschiedene Kakteenarten geerntet, sie mit nach München gebracht, eingepflanzt und aufgezogen. Die andalusischen Agaven stammen aus dem Garten einer befreundeten Künstlerin, die in München und Andalusien lebt.“

Kakteenernte_Kreta

Wie hast Du sie denn transportiert?

„Der Transport war etwas tricky! Verpackt in feuchte Servietten und Pappe, damit die Stacheln nicht durchkommen, hatte ich sie zuerst in meinem Koffer. Am Flughafen hatte ich dann Sorge, dass meine Kaktusbabies im Koffer zerquetscht werden könnten. Also habe ich sie wieder ausgepackt und eine Dame an der Gepäckaufgabe gefragt, ob ich sie als Handgepäck transportieren darf. Ich durfte, seitdem reisen meine Kakteen mit mir an Bord.“

Perfektes Styling für euren kleinen grünen Kaktus

Macht es wie Brigitte und holt Euch ein Stück Eurer zweiten südlichen Heimat nach Hause. Mit unterschiedlich großen KHASHKHASH Töpfen und verschiedenen Pflanzen lässt sich ganz einfach mediterranes Flair auf euren Balkon oder in eure Wohnung zaubern.

Als Untersetzer benutzen wir Vintage Petri-Schalen, die ursprünglich aus einer Apotheke stammen. Auf diese Weise kreativ zweckentfremdet, passen die zarten Schälchen wunderbar zu unseren hübschen Töpfen und Pflanzen.

Kakteen-bei-A-BETTERSTORY

Seit kurzem haben wir aber auch Untertöpfe von KHASHKHASH. Sie werden auf traditionelle Weise gebrannt und glasiert und schimmern wunderschön von blau bis grün. Eigentlich fast zu schade, um einen Topf darauf zu stellen. Unser Tipp: Sie machen sich toll als Untersetzer für Gläser und Kerzen oder um Nüsse oder Knabbersachen darauf anzurichten.

Khashkhash_Untersetzter

Zum Schluß noch Infos und Facts für euer Home-Blossom

Die Planztöpfe von gibt es in drei Größen und kosten zwischen 15 und 20€. Die passenden Untertöpfe kosten zwischen 12 und 28 €. Die Petri-Schalen – ebenso in drei Größen erhältlich – kosten zwischen 6 und 11€.

Happy green season everybody!

Feierhasen aufgepaßt

Es sind nur noch 8 Tage bis Ostern!

Ja ist denn schon wieder Ostern? Kein Wunder, dass wir jedes Jahr aufs Neue überrascht werden, denn der Ostersonntag ist in unserem Kalender gar nicht festgelegt und hängt vom Frühlingsvollmond ab! Aber egal, ob Ihr euch ganz ätherisch nach dem Mondkalender richtet oder für eure Liebsten Süßes versteckt. Oder ob ihr eher zu den Feierhasen gehört, die die freien Tage nutzen um die Nächte durchzutanzen: A BETTER STORY hat brandneue Überraschungen für euch bereit!

Unsere nachhaltigen und besonderen Geschenkideen für Euch

Dass unsere Osternester grün und nachhaltig sind, heißt nicht, dass die Geschenkideen nicht auch glitzern und funkeln dürfen! Sie sollen euch schon mal bunte Frühlingsgefühle ins Haus zaubern, auch wenn es dieses Jahr draußen immer noch stürmt und schneit. Und vielleicht sogar die Erinnerung an wohlig-warme Gefilde! Die Tontöpfe von KASHKASH kommen nämlich aus dem Iran. Dort werden sie in Familienbetrieben von Hand gefertigt und in traditionellen Rundöfen gebrannt. Je nach Mineralhalt des Wüstensandes variieren sie in der Farbe und jeder von ihnen ist einzigartig! Als „sustainable Osternester“ wurden sie zu den heimlichen Stars unseres Oster-Shootings!

Ostergeschenke für Glamour Bunnies

Ostergeschenke für Glamour Bunnies

Handgefertigter Goldschmuck aus Vermeil von OMBRE CLAIRE / 24BOTTLES Special Edition von Vivienne Westwood / Manufaktur-Parfüm „Golden Neroli“ aus 100% natürlichen Inhaltstoffen von ABEL ODOR / Mit Perlen bestickter Hasen-Schlüsselanhänger von BEDTIME FOR BONZO

Ostergeschenke für echte Gents

Ostern bei A BETTER STORY - Disco Hasen

Button-Down Shirt mit Stickerei von MISERICORDIA / Camouflage-Fliege und passende Socken in Ostergelb von THOMAS JAKOBSON / Coin Fold und Key Cover aus vegetabil gegerbtem Leder von BELLROY /Manufaktur-Parfüm „Cobalt Amber“ aus 100% natürlichen Inhaltstoffen von ABEL ODOR   / Vegane Bio-Pflegeprodukte und Vintage-Rasierer made in Germany von GREEN + THE GENT

Ostergeschenke für Happy People

Ostern bei A BETTER STORY - Happy People

Beach-Bags von THE JACKSONS, hergestellt in einem sozialen Frauenprojekt aus regional angebauter Jute im Süden von Bangladesh / Handgewebte Stola aus feinster Merino-Wolle von 8 EDEN AVENUE / Vegane Sneaker mit Terazzo-Print von ETHLETIC / Folio Wallet aus vegetabil gegerbtem Leder von BELLROY /Mit Perlen bestickter Hasen-Schlüsselanhänger von BEDTIME FOR BONZO / Urban Bottles in Passion Pink oder mit Palmenprint von 24BOTTLES 

Ostergeschenke für Disco Hasen

Ostern bei A BETTER STORY - Disco Hasen

V10 Bastille aus vegetabil gegerbtem Leder von VEJA / T-Shirt mit floralem Typo-Print „Aventura Fraternidad Poesia“ von MISERICORDIA / Seidenschal mit Garden-Eden-Print von FRIENDLY HUNTING / Handgefertigter Schmuck aus recyceltem Silber von TAJ AMSTERDAM / Clima Bottle Steel und Urban Bottle in Cloud Blue von 24BOTTLES   / Veganer, 14-free Nagellack in den neuen Frühlingsfarben von KIA CHARLOTTA / Die Discokugel ist Vintage und leider nicht zu verkaufen:-)

 Ostergeschenke für Ciao Bellas

Ostergeschenke für Ciao Bellas

Beach-Bags von THE JACKSONS / SDU mit Schmetterlingsprint von VEJA X DEYROLLE / Veganer, 14-free Nagellack von KIA CHARLOTTA / Urban Bottles in Weiß von 24BOTTLES 

Und zuletzt unser nachhaltiger Osternest-Tipp

Macht es wie wir: einen großen Tontopf von KHASHKHASH mit Ostergras oder alternativ Katzengras bepflanzen, kleine Ostergeschenke und Schokoeier darin verstecken – Fertig!

KhashKhash Osternest

Die Geschenke auf unserem Foto: Kleine Seidentücher von FRIENDLY HUNTING / Parfüm von ABEL ODOR / Socken von THOMAS JAKOBSON /Brieftasche von BELLROY

Wir helfen euch gerne dabei, die passenden Ostergeschenke zu finden. Kommt uns an der Isar besuchen. Happy Easter!

Oh du eilige Weihnachtszeit

Weihnachten ist das Fest der Liebe und Freude. Geschenkideen sollen von Herzen kommen und dabei genau den Geschmack der Beschenkten treffen. In der Hektik, die gerade in den Innenstädten herrscht, ist es fast unmöglich, in Ruhe genau das Richtige für seine Lieben auszusuchen. Stattdessen werden Unmengen an unnützen Dingen gekauft und verschenkt. Gerade jetzt, in der Hochphase von Konsum und Kaufentscheidungen, könnt Ihr mit Consious Shopping etwas bewirken und mit gutem Beispiel vorangehen: Let’s write A BETTER Christmas STORY!

Gechilltes Christmas- Shopping im Glockenbachviertel

Der kleine Concept Store A BETTER STORY liegt abseits der überfüllten Innenstadt. Das Sortiment lässt kaum einen Wunsch für Damen und Herren offen und zeigt neben Green-Fashion besondere Accessoires, Papeterie, Interieur-Accessoires, Taschen, Schmuck, Beauty für Damen und Herren sowie Trinkflaschen und trendy Sneaker aus Naturmaterialien wie echtem Kautschuk von Veja.

Unsere Geschenkideen für Euch

Um Euch zu inspirieren haben wir hier unsere Lieblings-Geschenkideen zusammengestellt. Wir beraten euch gerne, damit Ihr das passende Präsent findet.
Während wir Eure Geschenke einpacken, erzählen wir Euch gerne die better stories, die hinter den Produkten stehen.

eco, fair & responsible - Weihnachtsgeschenkideen

GESCHENKIDEEN für Eilige: Wir beraten Euch gerne, packen Eure Geschenke mit Liebe ein und erzählen euch nebenbei noch die better stories behind. Unser verlängerter Umtausch-Service und Gutscheinverkauf sollen Euch das Weihnachtsshopping noch stressfreier machen.

GESCHENKIDEEN für Rocker: Rebellisch, rockig, fair – weiche Bikerjacke aus recyceltem Leder: DEADWOOD / fair und organic cotton T-Shirt mit Blitz-Motiv: Uniforms for the Dedicated

GESCHENKIDEEN für Couchsurfer: Kuschelweiche Decken und Kissen aus fairer Alpaka-Wolle: KARINFRAIDENRAIJ Knitwear / handgemachte Übertöpfe aus iranischem Wüstensand: KhashKhash / selbstgezogene Bio-Kakteen: A BETTER STORY


GESCHENKIDEEN für Santa­–Babies: Faire unifarbene Christmas Jumper in Rot und Grün aus Alpaka-Wolle: Misericordia

GESCHENKIDEEN für Girl Bosses: Rucksack-Tasche mit Laptop-Fach von QWSTION / Agenda 2018 mit Leineneinband und passendem Stift: Papier Tigre / Portemonnaie aus nachhaltigem Leder: Bellroy / schmale Ringe: Macimo

GESCHENKIDEEN für Black Beauties: veganer Nagellack in Schwarz „Brave Soul“:  Kia Charlotta / Schmuck-Kette mit geometrischen Anhängern:  Ombre Claire / CO2-sparende Thermosflasche für hot&cold Drinks: 24bottles / Portemonnaie aus pflanzlich gegerbtem Leder: Bellroy / fairer Sneaker V-10 mit Naturkautschuksohle: Veja / kuscheliger Schal und Mütze aus organic Wool: FUB

GESCHENKIDEEN für First Ladies: Rosa Leder-Sneaker mit Stickerei: Veja / Cashmere-Tuch mit Print: Friendly Hunting / Manufakturparfum aus natürlichen Inhaltsstoffen: Abel Odor / veganer, 7free Nagellack in den schönsten Trendfarben: Kia Charlotta

GESCHENKIDEEN für liebste Mamas: Mehrfarbiger, handgefertigter Patch-Schal (Unikat) aus reinem Kaschmir: Friendly Hunting / veganer, 7free Nagellack im 3er-Set: Kia Charlotta / punzierter Schmuck aus Vermeil: Ombre Claire / nachhaltige Geldtasche von Bellroy

GESCHENKIDEEN für Shopping-Girls: Faire Funktionstaschen mit mehreren Trageoptionen als Rucksack und Laptoptasche: QWSTION / nachhaltiger Sneaker Esplar für City-Touren – fair und eco produziert – in glänzendem Gold: Veja

GESCHENKIDEEN für Puristas: Schlichte, faire und modische Funktions-Tasche mit Lederboden – mehrere Trageoptionen als Rucksack und Laptoptasche: QWSTION / passende Geldbörse im Clutch-Format: QWSTION / schwarze fair produzierte Ledersneaker V-10, matching with everything: Veja / klassisches Rot „I can“ als veganer Nagellack: Kia Charlotta / Trinkflasche für hot&cold Drinks on the run: 24bottles

GESCHENKIDEEN für Brothers: Socken aus Organic Cotton, hergestellt in der letzten Sockenfabrik der Schweiz,  auch im Twinset mit passender Fliege erhältlich: Thomas Jakobson / extra dünne Geldbörse mit intelligentem Kartenfach: Bellroy / Fair & eco Schreibwaren aus Frankreich – Pen: Papier Tigre

GESCHENKIDEEN für Outdoor-Freude All-Weather-Coat aus organic CottonShell® mit Innenjacke aus Wolle: QWSTION / gestreifter Wende-Schal aus biologischer Wolle: Solstice / Trinkflaschen: 24bottles / Geldbörse mit intelligenter Kartenhalterung: Bellroy

An alle Papier Tigre: plant Eure better story für 2018

Ende November ist Kalenderzeit, denn es steht fest: am 1. Januar beginnt das neue Jahr 2018! Die erste Planung der wichtigsten Termine, happy moments, guten Vorsetzen und strategischen, kreativen Vorhaben ist jetzt ein M U S T für alle Ordnungsliebhaber. Ein paar Vermerke in der neuen Agenda z.B. von Papier Tigre helfen, damit wir nicht gleich nach den Feiertagen durcheinander kommen.

Papier Tigre Kalender 2018 erhält. bei a better story

Agenden, die Superhelden des Alltags!

Kleine Assistenten aus Papier mit strategischer, kreativer und praktischer Einteilung sind die Planer, Agenden und Kalender von PAPIER TIGRE. Unser Geheimtipp für alle Paperlovers und diejenigen, die ständig unterwegs sind und häufig ihren Arbeitsplatz wechseln: die Design-Kalender haben wir auch im Pocket-Format vorrätig!

Team Papier Tigre

Who made my… Kalender 2018?

Das kleine unabhängige Label Papier Tigre sitzt mitten in Paris. Hier arbeiten alle zusammen und teilen sich alle anstehenden Aufgaben – von Produktdesign über Art Direction, Kommunikation mit Kunden, Vertriebs, Büro- und Versandthemen. In der Mittagspause trifft man sie meist zusammen im benachbarten Restaurant Neo Bento in der Rue des Filles du Calvaire. Als sie sich alle zum ersten Mal bei einem gemeinsamen Projekt getroffen hatten, war klar: Sie sind ein super Team. Das beweisen sie als Label täglich und leben den Spaß an der gemeinsamen Arbeit im Design – grafisch, aufregend und bunt.

 

Inneneinteilung Kalender 2018

Gerade bei einem Kalender kommt es auf die inneren Werte an

Genau so viel Wert wie auf ein gutes und faires Arbeitsklima legen Papier Tigre auf die Nachhaltigkeit ihrer Produkte. Bei jedem Design und Produkt achten Sie darauf regional und nachhaltig mit recyceltem Papier zu arbeiten. Die Kalender sind alle MADE IN FRANCE, genauer in Carquefou, mit Hardcover und bedrucktem Stoff bezogen. Dort produziert Papier Tigre Hand in Hand mit der namhaften Manufaktur Quo Vadis. Natürlich stimmen bei diesem Rendezvous auch die inneren Werte: einhundertprozentiges Recycling-Papier!

 

papier tigre Logo

Wofür steht Papier Tigre?

Der Begriff „Papiertiger“ stammt von Mao und drückte aus, dass Supermächte (wie damals die USA) nicht immer so stark sind, wie sie vorgeben. Das Spiel von Stärke und Empfindlichkeit spielt im Design des Labels eine große Rolle und spiegelt sich in der französischen Übersetzung Papier Tigre wieder. Feines, filigranes Papier trifft auf gekonntes und aussagestarkes Design.

 

Briefumschläge Papier Tigre Plipostaux

Ihr wollt mehr Papier?

Papier Tigre versüßt uns den Alltag nicht nur mit Kalendern. Das feine Papier mit starkem Design gibt es in vielen Designs auf einer breiten Palette an Büroartikeln und Papeterie. A BETTER STORY führt neben den Kalender auch Adressbücher, Etiketten mit denen Ihr Eure Büroartikel, Ordner und Weihnachtsgeschenke verzieren könnt, Sammelmappen und Hefte, Blocke und Briefumschläge. Werdet selbst kreativ mit den einzelnen Buchstaben und Zahlen auf Sechseck-Kartonage zum Aufhängen. Papier Tigre bietet jeder Botschaft und Notiz den schönsten Rahmen.

 

ABC02-sticker Papier Tigre

Papier Tigre etiquettes manip

 

Misericordia – Label mit Geist, Herz und Händen

Die Geschichte der Modemarke Misericordia beginnt mit Aurelyen, Künstler und Globetrotter, der sich in Lima & Peru verliebte und dort sesshaft wurde. Die Vielfalt der peruanischen Kultur hat sein Herz im Sturm erobert und ist als Geschichte fest mit der Marke Misericordia verwoben. Im Concept-Store A BETTER STORY haben wir es zum Konzept gemacht Fairfashion mit a better story behind zu zeigen, wie auch Misericordia.

Soziales Projekt – der Fashion-Brand Misericordia

Alles beginnt mit einer Wette zwischen Aurelyen und einem kleinen Team von Näherinnen aus dem Slum in Lima: eine Modemarke aufbauen, die ein lokales Projekt mit künstlerischen Kreationen und sozialem Engagement vereinen.

2003 hat Aurelyen die Wette gewonnen und zeigte mit Misericordia die erste Kollektion. Er stellt sich eine High-End-Marke von und für die peruanische Bevölkerung vor, die nach dem Motto arbeitet: „Manos, Espiritu y Corazón“. Das bedeutet übersetzt „Wir arbeiten mit unseren Händen, unserem Geist und unserem Herzen“. Als Zentrum für die Herstellung und viele Workshops dient die Cabaña de Alta Costura Misericordia im historischen Viertel von Lima. Alles unter einem Dach. Hier wird produziert und die Mitarbeitet lernen jede Saison in neuen Workshops Stickerei, Siebdruck, Lederverarbeitung und viele weitere Skills mehr. So wird das Team von über 20 Männern und Frauen in allen Schritten der Produktion nachhaltig ausgebildet und bekommen ein fundiertes Know-How. Nur so können die Näherinnen jedes Teil von A­­–Z herstellen, sich auch selbst in den Fertigungsprozess einbringen und stolz auf ihr Produkt sein.

„Faser der Götter“ mit kultureller Geschichte & Verarbeitung

Um ein nachhaltiges Qualitätsprodukt zu schaffen, muss man bei den Rohstoffen beginnen! Die Naturprodukte Bio-Baumwolle und Wolle haben seit Jahrtausenden Peru geprägt und bis heute gilt die peruanische Pima- und Tanguis-Baumwolle als die Beste der Welt. In Peru wird gleichzeitig auch die Wolle der Alpakas seit vielen Generation verarbeitet und hat von der Bevölkerung den Beinamen „Faser der Götter“ erhalten. Einige besondere und nachhaltige Eigenschaften von Alpakawolle sind wirklich göttliche Eigenschaften: thermoregulierend, knitterresistent, minimale Knötchenbildung (Pilling), wasserabweisend und anschmiegsam weich. Die feinen Fasern in Misericordia-Fashionpieces finden sich als Rohstoff also direkt in Peru: Pima- und Tanguis-Baumwolle, Modal, Baby-Alpaka und herrliche Bio-Baumwolle.

Misericordia wählt sorgfältig jedes Rohmaterial aus und kann dank der lokal hochwertigen Produkte im regionalen Einkauf einen Beitrag zur Stärkung der Wirtschaft des Landes leisten. Peruanischen Textiltradition belebt in der Materialauswahl und anschließenden Produktion von Misericordia das fast vergessene Wissen um Techniken und Verarbeitung wieder. Eine geniale Mischung aus verschiedenen Fasern, Texturen und Farben. In der Verarbeitung sind kaum Grenzen gesetzt: Maschinenstrickmaschinen, Flachstrickmaschinen und Handstricktechniken werden kombiniert und machen die Fasern noch lebendiger und langlebiger.

Faire Arbeitsbedingungen – globalen Vision & lokalen Aktion

Grundlegende Bedeutung der Arbeit von Misericordia, was übersetzt übrigens ‚Barmherzigkeit’ bedeutet, ist es, dem Team optimale Arbeitsbedingungen zu bieten und das Arbeitsrecht zu respektieren. Die Mitarbeiter arbeiten 45 Stunden in einer 5tage-Woche und beziehen 15 Monatsgehälter. Sie haben alle eine Sozialversicherung und bezahlten Urlaub. Klingt für uns erstmal normal – doch in den Slums von Lima für Menschen ohne Ausbildung ist es Misericordia/Barmherzigkeit.

Kleider machen Leute

Die Kleidung eines Menschen ist ein essentieller Schlüssel zu seiner Kultur, sozialem Umfeld, Persönlichkeit oder sogar Religion. Misericordia erkennt die Wichtigkeit, Kleidung soziologisch, historisch und auch künstlerisch zu verstehen. Ob in der politischen Vergangenheit des Materials, wie beispielsweise Baumwolle, oder in der zukünftigen Ausdrucksweise des Trägers. Aurelyen setzt sich mit Misericordia für Mensch und Umwelt ein, indem er das Bewusstsein für jeden Bestandteil und Schritt des Bekleidungsherstellungsprozess weckt – vom Rohstoff bis zum Endprodukt. Und genau das fühlt man verwoben in jeder einzelnen Faser!